Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Neuer Mann im Mühlenhaus

Tessin Neuer Mann im Mühlenhaus

Dieter Schaffus betreut jetzt die Touristen in Tessin.

Voriger Artikel
Rostock fordert vom Land einen besseren Ersatzverkehr
Nächster Artikel
Taschendiebe: Mit fiesen Tricks ans kleine Geld

Dieter Schaffus (l.) hat jetzt die Betreuung des Heimatmuseums im Mühlenhaus von seinem Vorgänger Fritz Vornkahl übernommen.

Quelle: Michael Schißler

Tessin. Der Heimatverein in Tessin (Landkreis Rostock) hat jetzt die Betreuung des Mühlenhauses in die Hände von Dieter Schaffus gelegt. Er kümmert sich um die Touristen und ist gleichzeitig Kontaktperson für die Vereinsmitglieder. Schaffus ist auch dafür zuständig, das Heimatmuseum, das gleichfalls im Mühlenhaus untergebracht ist, zu führen. Derzeit bereitet Schaffus in Zusammenarbeit mit seinem Vorgänger Fritz Vornkahl die am 12. März stattfindende Hobbyausstellung im Tessiner Volksparksaal vor.

OZ

Von Schissler, Michael

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
TESSIN
Dieter Schaffus (l.) und Fritz Vornkahl bereiten derzeit die neue Hobbyausstellung vor.

Die neue Auflage der Hobbyausstellung mit Kunstmarkt im Volksparksaal in Tessin steht bevor. Hatte sich bislang Fritz Vornkahl allein um diese Veranstaltung gekümmert, hat sich das nun geändert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Betty“ im Belagerungszustand

Seit fast einer Woche ist die alte Orthopädie in der KTV besetzt / Eigentümer und Polizei verhandeln mit Besetzern / Abriss könnte jederzeit starten