Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
OZ-Leser spenden 51 696 Euro

Stadtmitte OZ-Leser spenden 51 696 Euro

Erfolgreiche Aktion für Traum-Camp 4 Kids

Stadtmitte. „Mit der Spende des Hotels ’Am Alten Strom’ ist die 50000 Euro-Marke geknackt.“ Gunnar Hinrichs, Vorsitzender des Vereins „Traum-Camp 4 Kids“, ist happy.

51696,61 Euro sind bis gestern auf dem Spendenkonto der OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ eingegangen. Rund 1000 Leser, Sportgruppen, Firmen und Institutionen haben sich beteiligt mit kleineren und großen Beiträgen, die auf das Spendenkonto überwiesen oder in Spendenboxen gesteckt wurden.

„Es ist so toll, wir danken den Lesern für die große Spendenbereitschaft. Mit dem Geld können wir für traumatisierte und bedürftige Kinder unvergessliche Ferienwochen gestalten“, sagt Hinrichs. Und das Team steckt längst in der Vorbereitung. In diesem Jahr finden die Camps vom 20. bis 26. August statt. Die Reise geht wie immer ins Schullandheim Sassen bei Greifswald und ins Landhaus Zarfzow bei Neubukow. Im nächsten Jahr will der Initiator noch ein drittes Camp organisieren, denn der Bedarf sei groß. Wir bedanken uns bei Bernd Huschka, Carolin Paul, der Rad- und Wandergruppe Kühl und dem Hotel am Alten Strom.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Noch bis Mitte Januar ist das Konto geöffnet

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Werft setzt auf Spitzentechnik

Neptun-Werft behauptet sich mit innovativen Antrieben / Aida ist Pionier-Kunde