Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
OZ-TV am Donnerstag: MeLa in Mühlengeez eröffnet

Der Tag in Kurznachrichten OZ-TV am Donnerstag: MeLa in Mühlengeez eröffnet

Die weiteren Themen: Neuer Besitzer für Hotel Neptun | Finanzminister Schäuble beim Politischen Salon | Aufräumen nach Herbststurm „Sebastian“ | Weltkriegs-Bombe auf Usedom gesprengt | Sanierte Straße in Zierow übergeben

Voriger Artikel
Live im OZ-Talk: Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU)
Nächster Artikel
Segeljolle im Stadthafen gekentert

Aussteller auf der Landwirtschaftsmesse MeLa in Mühlengeez.

Quelle: Online

Mühlengeez/Rostock/Zierow/Heringsdorf. Die Themen der Sendung: MeLa in Mühlengeez eröffnet | Neuer Besitzer für Hotel Neptun | Finanzminister Schäuble beim Politischen Salon | Aufräumen nach Herbststurm „Sebastian“ | Weltkriegs-Bombe auf Usedom gesprengt | Sanierte Straße in Zierow übergeben

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Meditative Mondlandschaften
Sonnenuntergang in der Einsamkeit des südafrikanisch-namibischen Grenzgebiets: Desert Knights euphorisiert.

Die karge Schönheit des Grenzgebiets zwischen Namibia und Südafrika im „/Ai/Ais-Richtersveld Transfrontier Park“ erschließt sich nicht auf den ersten Blick - auf einer sechstägigen Radtour bei Vollmond aber ganz sicher. Eine Reise im Rhythmus der Wüste.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Vierjährige bei Unfall schwer verletzt

Eine Autofahrerin ist in Bargeshagen beim Ausparken mit einem kleinen Kind kollidiert. Die Feuerwehr musste die Eingeklemmte befreien.