Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
OZ verlost Karten für Seesternpokal

Stadtmitte OZ verlost Karten für Seesternpokal

Leistungssport auf höchstem Niveau: Das verspricht der 24. Seesternpokal. Zu dem Turnier der Sonderklasse in den lateinamerikanischen Tänzen werden die bundesweit besten Paare eingeladen.

Stadtmitte. Leistungssport auf höchstem Niveau: Das verspricht der 24. Seesternpokal. Zu dem Turnier der Sonderklasse in den lateinamerikanischen Tänzen werden die bundesweit besten Paare eingeladen. Darüber hinaus wird auch das Finale der Sonderklasse in den Standardtänzen präsentiert. Das Event findet am 14. Oktober in der Stadthalle Rostock statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Am Glückstelefon der OSTSEE-ZEITUNG können Leser morgen, von 10 bis 11 Uhr, unter der ☎ 0137 / 9 79 64 95 anrufen, um mit etwas Glück Karten für den Seesternpokal zu gewinnen. Der Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast
Unklar sind die Hintergründe einer skurrilen Lottofeier in Wolgast.

Ein Wolgaster lud am Freitagabend Fremde großzügig zu einer angeblichen Spontan-Party ein. Die Polizei beendete den Rausch.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker Fischereihafen setzt auf Holz, Dünger und Baustoffe

Firma in Marienehe gehört zu den fünf größten Umschlagplätzen im Land