Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Paddler können auf erste Touren gehen

TESSIN Paddler können auf erste Touren gehen

Die Mitarbeiter der Tessiner Erlebniswelt haben jetzt alles für die Paddelsaison vorbereitet und freuen sich auf möglichst viele Besucher. Gestartet wird die Saison am 30.

Tessin. Die Mitarbeiter der Tessiner Erlebniswelt haben jetzt alles für die Paddelsaison vorbereitet und freuen sich auf möglichst viele Besucher. Gestartet wird die Saison am 30. April. Ab 10 Uhr stehen dann die Kanus wieder für die Freunde des Wasserwanderns und des Paddelns bereit. Bevor es allerdings so weit war, haben die Mitarbeiter der Stadt dafür gesorgt, dass der Wasserwanderrastplatz wieder auf Vordermann ist. Der Anlegeplatz wurde grundlegend saniert. Um die Anlegestelle ist die Recknitz vertieft worden, Gras und Kraut sind beseitigt worden und die Böschung wurde etwas angeschrägt, sodass die Wasserwanderer nun beste Bedingungen vorfinden, um ihre Ausflüge entweder in Richtung Ribnitz-Damgarten oder in Richtung Laage starten zu können. Auf dem 65 Kilometer langen Fluss können sie dann die Natur genießen und jede Menge Ruhe finden. Die Stadt Tessin verleiht ihre Kanus stundenweise, ganztägig oder auch mehrtägig.

Kontakt: Montag bis Freitag auf Voranmeldung unter ☎ 0162/7995852, Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen ab 10 Uhr geöffnet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail