Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Pappboot-Kapitäne nehmen Kurs auf WM-Titel

Stadtmitte Pappboot-Kapitäne nehmen Kurs auf WM-Titel

Kuriose Kanu-Rallye am Sonnabend auf der Warnow

Stadtmitte. Alle Mann ab in die Pappe: Frei nach dem Motto „absaufen oder siegen“ paddeln am Sonnabend Kapitäne in Kartonkähnen um die Wette. Um 10 Uhr startet an den Hafenterrassen die Pappboot- WM. Zum zehnten Mal richtet der passionierte Kanute und Papp- Cup-Erfinder André Rusch das Spaßevent aus. Und das ist beliebt: 15 Teams sind scharf auf den diesjährigen Titel. Rusch hat einen Anmeldestopp verhängt. „Einzelne Teilnehmer können sich aber noch melden. Die verteilen wir auf die Mannschaften.“ Bevor die Kapitäne ablegen können, ist Handwerk gefragt. Ihr Boot müssen sie selber bauen. „Dafür haben die Teams nur zwei Stunden Zeit. Vorher schon einen Plan zu haben, ist da nicht verkehrt“, rät Rusch. Vier Stück Karton, vier Rollen Klebeband und maximal fünf Baumeister pro Team, so lauten die Regeln. „Ich pass’ auf, dass ja keiner schummelt“, sagt Rusch.

 

OZ-Bild

Schiffbruch oder Sieg? Das entscheidet sich beim Papp-Cup.

Quelle: Archiv

Was der Kahn kann, muss jede Pappkonstruktion im Parcours zeigen. Auf zweimal 100 Metern fahren die Kapitäne um Bestzeiten. Wer vor dem Ziel Schiffbruch erleidet, muss auf die B-Note hoffen. Neben dem schnellsten Team kürt die Jury auch das kreativste Papp-Boot. Der Triumph ist süß: Die Sieger-Mannschaft bekommt zum WM-Titel einen Schoko-Pokal.

• Online: www.pappboot-wm.de

ab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Auf der Open-Air-Bühne am Museumshafen werden heute die „Sternstunden des Musicals“ aufgeführt.

An diesem Wochenende ist in und um Greifswald viel los / Die OSTSEE-ZEITUNG gibt einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Werft setzt auf Spitzentechnik

Neptun-Werft behauptet sich mit innovativen Antrieben / Aida ist Pionier-Kunde