Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Personalnot im Amt kommt Eltern teuer

Rostock Personalnot im Amt kommt Eltern teuer

Weil Mitarbeiter im Aufgabenbereich des Rostocker Sozialsenators Bockhahn (Linke) fehlen, können Verträge mit den Trägern der Betreuungseinrichtungen nicht ausgehandelt werden. Auch Schuluntersuchungen verzögern sich.

Voriger Artikel
Ort will Jugend für Feuerwehr begeistern
Nächster Artikel
Der Mann, der mit den Zahlen spricht

Rostocks Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke) fehlen Mitarbeiter.

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Rostocker Eltern bekommen die Personalprobleme im Senatsbereich von Steffen Bockhahn (Linke) zunehmend zu spüren. Kita-Eltern müssen möglicherweise mehrere hundert Euro Gebühren nachzahlen. Weil das zuständige Amt latent unterbesetzt ist, konnten Verträge zwischen der Stadt und mehreren Kita-Betreibern bisher nicht abschließend ausgehandelt werden.

Die personelle Ausstattung in diesem Bereich bezeichnet Bockhahn in einer Antwort auf eine Anfrage der Fraktion Rostocker Bund als „nicht ausreichend“. Hinzu kämen krankheitsbedingte Ausfälle, die bei der Vielzahl der anstehenden Verhandlungen nicht mehr kompensiert werden könnten.

Weil im Gesundheitsamt Ärzte fehlen, verzögern sich zudem die Einschulungsuntersuchungen voraussichtlich bis Mitte Juni. Erst anschließend könnten die Eltern erfahren, ob ihr Kind auch auf die gewünschte Schule kommen kann.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Hundert Bürger protestieren gegen Windkraft in Groß Schwaß

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) stellt sich den Demonstranten