Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Philharmonie begleitet junge Solisten

Kröpeliner-Tor-Vorstadt Philharmonie begleitet junge Solisten

Eines der beliebtesten Klavierkonzerte steht heute um 19.30 Uhr auf dem Programm des 3. Solistenkonzerts der Hochschule für Musik und Theater (HMT).

Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Eines der beliebtesten Klavierkonzerte steht heute um 19.30 Uhr auf dem Programm des 3. Solistenkonzerts der Hochschule für Musik und Theater (HMT). Begleitet von der Norddeutschen Philharmonie spielt Daria Marshinina aus der Klasse von Professor Bernd Zack das Klavierkonzert d-Moll op. 23 von Tschaikowski. Die junge Pianistin aus Russland legt ihr Konzertexamen ab. Konstanze Glander aus der Klasse von Professor Stefan Hempel spielt das Violinkonzert a-Moll von Mozart. Sie wird sich mit ihrem Auftritt der Masterprüfung stellen. Als drittes Werk kommt das Konzert für zwei Klaviere und Orchester von Seven Daigger zur Aufführung. Der junge Komponist ist Absolvent und wurde bereits   mehrfach ausgezeichnet. Den Solopart spielen Susan und Sarah Wang.

Konzert: 9. Juli, 19.30 Uhr, HMT.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Gestatten: Alma – das Jubiläumsmaskottchen der Uni

Seit dem letzten Jahr flattert eine blaue Eule, das Jubiläumsmaskottchen, durch die Universität. Da die Eule eine Frohnatur ist und jedem zuzwinkert, hatte sie bereits den Spitznamen „Plinkuul“.