Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Pianohaus zieht an den Rosengarten

Stadtmitte Pianohaus zieht an den Rosengarten

Das Pianohaus Möller vergrößert sich: Anfang April zieht der Meisterbetrieb aus der Goethestraße in den Neubau zwischen Glattem Aal und Rosengarten.

Stadtmitte. Das Pianohaus Möller vergrößert sich: Anfang April zieht der Meisterbetrieb aus der Goethestraße in den Neubau zwischen Glattem Aal und Rosengarten. Unter der Adresse Rungestraße 20 wird sich das Pianohaus dann auch personell vergrößern, seine Geschäftsfelder konzentrieren und erweitern. Das fünfköpfige Team rund um Inhaber und Klavierbaumeister Peter Möller wird um eine Vollzeitstelle und einen Ausbildungsplatz wachsen. „Wir freuen uns auf mehr Fläche“, sagt Möller. „Die Lage direkt gegenüber der Musikschule und nahe der Fußgängerzone ist ideal.“

Zudem habe das Unternehmen die Möglichkeit, seine Klavierbauwerkstatt wieder zu integrieren. Die „gläserne Werkstatt“ solle Einblick in die Arbeit geben. Möller hatte sich nach der Ausbildung zum Klavierbauer 1990 selbstständig gemacht und gründete das erste Pianohaus in der Lohgerberstraße. Der jetzige Standort in der Goethestraße besteht seit 1998.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Leserbriefschreiber suchen Antworten auf Frage, wie Gräben zu schließen sind

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Supreme Surf auf der Erfolgswelle

Junges Unternehmen gewinnt Marketing Award /OZ-Nachwuchspreis geht an die Fahrrädjäger