Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
5000 Euro für verwüsteten Fußballplatz

Dierkow 5000 Euro für verwüsteten Fußballplatz

Wildschweine haben den Platz des FSV Nordost in Dierkow derart verwüstet, dass er für den Spielbetrieb gesperrt werden musste.

Voriger Artikel
Fall Hohe Düne: Land muss weiter auf 32 Millionen warten
Nächster Artikel
Methling: Entscheidung zur Nordkante ist rechtswidrig

Ortsbeiratsvorsitzender Martin Lau (CDU) auf dem für Fußballspiele gesperrten Sportplatz in Dierkow.

Quelle: Ove Arscholl

Dierkow. Wildschweine haben den Platz des FSV Nordost in Dierkow derart verwüstet, dass er für den Spielbetrieb gesperrt werden musste. Gestern hat die Bürgerschaft beschlossen, 5000 Euro aus der regulären Sportförderung zur Wiederherstellung des Großfeldplatzes zur Verfügung zu stellen, damit das Spielfeld den Kriterien des Kreisfußballverbandes Warnow genügt.

Der FSV Nordost zählt über 560 Mitglieder. Wildschweine hatten im Winter immer wieder den Sportplatz regelrecht umgegraben. Alle paar Meter ragen Maulwurfshügel aus dem Spielfeld. Der erst 2008 gegründete Verein kämpft seit sechs Jahren um einen eigenen, neuen Sportplatz.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mit einem 2:2 musste sich der Gostorfer SV, hier Daniel Wolff (M.) im Zweikampf mit Michael Behrendt, gegen den SKV Bobitz begnügen.

Fußball-Kreisoberliga: Erneuter Big Point für PSV II , Bobitz konnte 2:1- Führung in Gostorf nicht behaupten / Dem SV Klütz geht die Luft aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bagger frisst sich durch Stahlbeton

Brücke bei Bad Doberan wird abgerissen und neu gebaut / Bahnstrecke voll gesperrt