Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Ära des Schnellboot-Geschwaders endet

Rostock Ära des Schnellboot-Geschwaders endet

Nach 55 Jahren werden die „Hermelin“, „Zobel“, „Frettchen“ und „Hyäne“ in Rostock-Warnemünde außer Dienst gestellt. Zuletzt waren sie im östlichen Mittelmeer im Einsatz.

Rostock. Im Marinestützpunkt Warnemünde wird am Mittwoch das 7. Schnellbootgeschwader außer Dienst gestellt. Damit geht nach insgesamt 55 Jahren die Ära der Schnellboote zu Ende. Die eigens für den „Kalten Krieg“ gebauten Schnellboote wurden zunächst hauptsächlich in der Ostsee eingesetzt. Dabei zeichneten sie sich besonders durch Standfestigkeit und Schnelligkeit aus.

In den letzten Jahren waren sie vielfach im Einsatz für die Vereinten Nationen vor der Küste des Libanon unterwegs. Mit den Booten „Hermelin“, „Zobel“, „Frettchen“ und „Hyäne“ umfasste das 7. Schnellbootgeschwader zuletzt noch vier Einheiten. Die Aufgabe der Schnellboote werden nun vollständig von den Korvetten übernommen.

Schon im Oktober 2014 hatte es geheißen, dass die Zeit der Schnellboote für Auslandseinsätze abgelaufen sei. Doch das Flüchtlingsdrama im Mittelmeer hatte die Bundeswehr gezwungen, die betagten Boote wieder ins östliche Mittelmeer zu schicken, um die Korvetten an anderen Orten einsetzen zu können. Auf den gut 40 Meter langen Booten waren jeweils rund 35 Soldaten an Bord, die Verhältnisse waren extrem beengt. Soldaten, die auf Schnellbooten Dienst taten, bezeichneten das Klima an Bord dennoch meist als familiär.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Schnellbootfahrer an Bord der „Zobel“ – vorne v.l. : Stefan Pohle, Sebastian Mathias, Tobias Lehmann, Daniel Reimann, hinten v.l.: Mathias Golz, Maik Ronnisch, im Hintergrund: die „Hyäne“

Ausmusterung der letzten Schnellboote läuft / Besatzungsmitglieder werden besonders die Kameradschaft an Bord vermissen

mehr
Mehr aus Politik
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Parteien haben vor Ort kaum noch Mitglieder

In Neubukow und Kröpelin bangen „Etablierte“ um Zukunft / „Alternative“ versuchte vergeblich Ortsgruppengründungen