Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
AfD startet heiße Phase des Landtagswahlkampfes

Rostock AfD startet heiße Phase des Landtagswahlkampfes

Auf dem Rostocker Bahnhofsvorplatz hatten sich am Mittwoch AfD-Anhänger versammelt, um die Rede der Bundesvorsitzenden Frauke Petry zu hören. Rund 500 Menschen nahmen an einer Gegendemo teil.

Voriger Artikel
Rostock fehlen Freiwillge für die Landtagswahl
Nächster Artikel
Bedarfsplan für Feuerwehr wird umgesetzt

Die Bundesvorsitzende der AfD, Frauke Petry, bei einer Wahlkampfveranstaltung in Rostock.

Quelle: Frank Söllner

Rostock. In Rostock hat die Alternative für Deutschland am Mittwoch die heiße Phase ihres Landtagswahlkampfs eröffnet. Auf dem Bahnhofsvorplatz versammelten sich dazu nach Polizeiangaben zunächst 500 AfD-Anhänger, um unter anderem die Rede der Bundesvorsitzenden Frauke Petry zu hören. Das Motto der AfD für die Landtagswahl am 4. September lautet „Für unser Land und unsere Kinder“. Die Initiative „Rostock nazifrei“ hatte mit mehreren anderen Organisationen zu Gegendemonstrationen aufgerufen. Nach Polizeiangaben waren zunächst rund 500 Menschen dem Aufruf gefolgt.

 

Nach Einschätzung der Bundesvorsitzenden kann die AfD bei der Landtagswahl in MV erstmals in einem Bundesland stärkste Partei werden. „Das ist eine riesige Aufgabe. (...) Ich glaube für die AfD schreiben dieses Mal die Fischköpfe Geschichte“, sagte Petry. Bei der Wahl am 4. September schaue die ganze Welt auf MV.

Einer jüngsten Umfrage von Ende Juni zufolge kommt die AfD auf 19 Prozent. Damit wäre sie hinter der CDU (25 Prozent) und der SPD (22) drittstärkste Partei im Landtag.

Insgesamt 430 Einsatzkräfte der Polizei sicherten die Veranstaltungen ab. Es kam zu zwei Vorfällen, die ein Eingreifen der Beamten notwendig machten. Dabei wurde während der AfD-Kundgebung ein Mann vorläufig festgenommen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die Direktkandidaten der Grünen für die Landtagswahl: Sebastian van Schie (l.) tritt im Wahlkreis 34 an und Jochen Kwast im Wahlkreis 33.

Landtagskandidaten der Grünen lehnen touristische Großprojekte ab / Insel müsse für die Enkel noch lebenswert sein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
„Die Kröpeliner befürworten das Ganze“

Die Politesse Nadine Holle bescheinigt den Bürgern Aufgeschlossenheit für mehr Ordnung in der Stadt