Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Dritter Terrorverdächtiger wieder auf freiem Fuß

Hanse Sail 2017 Dritter Terrorverdächtiger wieder auf freiem Fuß

Die Behörden in Rostock wollten zur Hanse Sail offenbar auf Nummer sicher gehen. Auf ihren Antrag hin war über das Wochenende auch der Mann aus Güstrow festgesetzt worden.

Voriger Artikel
Grüne starten Wahlkampf
Nächster Artikel
Innenminister Caffier (CDU) will Gesichts-Scans in Stadien

Blick auf die Rostocker Hanse Sail: Aus Sorge um die Sicherheit der Besucher ist ein Terrorverdächtiger von der Polizei festgesetzt worden.

Quelle: Cora Meyer

Güstrow/Rostock. Der während der Hanse Sail in Gewahrsam genommene Terrorverdächtige aus Güstrow ist wieder auf freiem Fuß. Wie seine Rechtsanwältin am Montag in Güstrow erklärte, wurde er wie geplant am Sonntagabend frei gelassen. Während der Großveranstaltung in Rostock war er verpflichtet worden, sich mehrmals täglich bei der Polizei zu melden. Zudem durfte er das Gebiet der Hansestadt Rostock nicht betreten.

 

Wie das Güstrower Amtsgericht am Samstag mitgeteilt hatte, habe er am Samstag gegen die Meldeauflagen verstoßen und wurde deshalb bis Sonntagabend in Gewahrsam genommen. Eine konkrete Anschlagsgefahr habe laut Innenministerium nicht bestanden.

Der Mann gehört zu den insgesamt drei Personen, die Ende Juli in einem großangelegten Polizeieinsatz in Güstrow kurzzeitig festgenommen wurden. Ihnen wird die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen. Die beiden anderen Verdächtigen, zwei bosnische Brüder, sitzen seit letzter Woche in Abschiebehaft.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sommer in MV
Erfrischendes Bad in der Ostsee bei Kühlungsborn: Lisa (28), Eva (50) und Julia Kretschmer (21, von links) aus Bautzen genießen es, im Wasser zu planschen.

Die OZ nennt sechs Strandtipps, mit denen die Tage an Küsten und Seen noch schöner werden.

mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail