Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Fit für die See: „Greif“ setzt Segel

Stadthafen Fit für die See: „Greif“ setzt Segel

Hunderte Besucher schauten am Sonnabend beim Auftakeln in schwindelerregender Höhe zu

Voriger Artikel
Breite Zustimmung für Tempo 30 vor Kitas und Schulen
Nächster Artikel
Fachkräfte-Mangel? Stadt sucht neue Chefs für ihre Firmen

Eine Arbeit in bis zu 28 Metern Höhe: Die Riemen an den Segeln müssen auf dem Schulsegelschiff noch per Hand gelöst werden.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das Team des Greifswalder FC, hier Don Rosario Sendroiu (l.), muss Sonntag gegen Rostock ran.

Der Tabellenerste der Fußball-Verbandsliga muss sich gegen den Rostocker FC behaupten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Vorfreude mal 800

Hunderte Rostocker läuten auf dem Neuen Markt den Countdown zum Stadtjubiläum ein