Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Gemeinde wählt einen neuen Bürgermeister

Tessin Gemeinde wählt einen neuen Bürgermeister

Zur Wahl stehen Susanne Dräger (36, parteilos) und Gildo Müller (49, parteilos). 3265 Einwohner sind wahlberechtigt.

Voriger Artikel
Spontan-Demo für Flüchtlinge
Nächster Artikel
Stadt wählt am Sonntag neuen Bürgermeister

Susanne Dräger (l.) und Gildo Müller stellten sich vor einem Monat im Volksparksaal vor, Marina Rux (m.) moderierte den Abend.

Quelle: Michael Schissler

Tessin. Die Stadt Tessin wählt am Sonntag einen neuen Bürgermeister. Zur Wahl stehen Susanne Dräger (36, parteilos) aus Grammow und Gildo Müller (49, parteilos) aus der Stadt Tessin. Von den rund 3900 Einwohnern in Tessin sind 3265 wahlberechtigt. Die Neuwahl des Bürgermeisters ist erforderlich, weil Amtsinhaber Fred Ibold (63, CDU) nach 26 Jahren am 30. Juni vorzeitig in den Ruhestand geht. Die beiden Kandidaten haben sich vor einen Monat im Volksparksaal vor 280 Besuchern öffentlich vorgestellt. 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Themen des Tages
Macht Druck beim Thema Energie-Wende: Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD).

Forderungen für Kinder und Jugendliche an Parteien +++ Sinkende Erwerbslosenzahl in MV erwartet +++ Sellering dringt auf Einigung zur künftigen Ökostrom-Förderung +++ Schwarzer Humor bei Lesung auf Rügen

mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Unwetter: Chaos auf den Straßen

Durch Starkregen waren am Donnerstag in kurzer Zeit etliche Straßen in Rostock überflutet. Sie mussten gesperrt werden. Einige Passanten befuhren die Parkstraße mit einem Schlauchboot.