Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Hansestadt dankt Bundeswehr für Flüchtlingseinsatz

Rostock Hansestadt dankt Bundeswehr für Flüchtlingseinsatz

Der Rostocker OB Methling verabschiedet Soldaten und dankt für die Betreuung von insgesamt 42 000 Asylbewerbern.

Voriger Artikel
Wie viel Tourismus verträgt das Seebad?
Nächster Artikel
MV rüstet auf: Immer mehr kleine Waffenscheine

Oberbürgermeister Roland Methling bedankt sich bei Bundeswehrsoldaten für ihren Einsatz bei der Flüchtlingshilfe.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Oberbürgermeister Roland Methling (UFR) hat  der Bundeswehr für ihre Hilfe bei der Aufnahme und Betreuung der Flüchtlinge gedankt. Zum offiziellen Ende des Einsatzes am Montag sagte er den Soldaten in der Schmarler Flüchtlingsunterkunft: „Sie haben dazu beigetragen, eines der herausfordendsten Kapitel unserer Stadtgeschichte zu bewältigen.“Gemeinsam mit den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und den städtischen Mitarbeitern sei es gelungen, täglich bis zu 500 Menschen unter würdigen Bedingungen zu helfen, so der OB. Insgesamt 331 Soldaten hatten seit September rund 42 000 Flüchtlinge betreut, von der Begrüßung über medizinische Hilfe bis zum Bettenkauf bei Ikea.

Axel Büssem

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul/Brüssel

Der türkische Staatspräsident Erdogan poltert erneut gegen Europa. Nun erwägt er ein Referendum über die Fortsetzung der EU-Beitrittsgespräche der Türkei nach britischem Vorbild. Streit gibt es außerdem mit Deutschland - schon wieder.

mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Forscher: Im Landkreis wird zu viel gebaut

Neue Studie besagt, dass mehr Gebäude entstehen, als angesichts sinkender Einwohnerzahlen nötig wären / In der Region gibt es Zweifel an dem Ergebnis