Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kommunale Waldbesitzer fordern bessere Vergütung

Rostock Kommunale Waldbesitzer fordern bessere Vergütung

Die deutschen Kommunen haben die künftige Bundesregierung aufgefordert, die erbrachten Leistungen für Wälder in ihrem Besitz besser zu honorieren.

Rostock. Die deutschen Kommunen haben die künftige Bundesregierung aufgefordert, die erbrachten Leistungen für Wälder in ihrem Besitz besser zu honorieren. Der gemeinsame Forstausschuss „Deutscher Kommunalwald“ erinnerte am Montag bei seiner Tagung in Rostock daran, dass im Staatswald Mehraufwand und Mindererlöse durch Zuwendungen aus den Landeshaushalten mit rund 150 Euro pro Hektar und Jahr ausgeglichen werden. Ziel dieser Förderung sei es unter anderem, die gesellschaftlich erwünschten Schutz- und Erholungsleistungen des Waldes bereitzustellen. Bei kommunalen Forstbetrieben liege die öffentliche Unterstützung dagegen durchschnittlich nur bei vier Euro. Rund 20 Prozent der Waldfläche in Deutschland befindet sich im Eigentum der Kommunen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ensemblemitglieder des Volkstheaters in der Rossini-Oper „Aschenputtel“: Noch müssen die Schauspieler und Musiker in der KTV auftreten. Ein Neubau ist nicht in Sicht.

Die Rostocker Bürgerschaft drückt sich vor einer Entscheidung zum Theater-Neubau: Nachdem bekannt geworden war, dass die Spielstätte mehr als 100 Millionen Euro kosten wird, stehen die Zeichen auf Stillstand. Kommt jetzt der nächste Bürgerentscheid?

mehr
Mehr aus Politik

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Betty“ im Belagerungszustand

Seit fast einer Woche ist die alte Orthopädie in der KTV besetzt / Eigentümer und Polizei verhandeln mit Besetzern / Abriss könnte jederzeit starten