Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Markt: Linke wollen Bürgerentscheid

Rostock-Stadtmitte Neuer Markt: Linke wollen Bürgerentscheid

Alle Rostocker sollen über die Gestaltung der Nordkante abstimmen. Die Bürgerschaft vertagte den Antrag am Mittwoch.

Voriger Artikel
Bauer Kurreck: „Wir brauchen Innovationskraft der Jungen“
Nächster Artikel
Rostocker sollen über die Nordkante abstimmen

Über die Bebauung der Nordkante des Neuen Marktes sollen die Rostocker abstimmen, fordern die Linken.

Quelle: Frank Söllner

Rostock-Stadtmitte. Die Rostocker sollen über die Bebauung der Nordkante des Neuen Marktes abstimmen. Die Linke hat dazu einen Bürgerentscheid beantragt. Die geplante Gestaltung dieses zentralen Platzes sei so wichtig, dass alle Rostocker darüber entscheiden sollten, argumentiert Fraktionschefin Eva-Maria Kröger.

Die Bürgerschaft vertagte gestern den Antrag der Linken genauso wie die Entscheidung über die Vorlage zur Gestaltung des Areals, zu der es insgesamt zehn Änderungswünsche gab. Darüber wollen die Fraktionen in den nächsten Wochen noch einmal beraten.

OZ

Von Niebuhr, Thomas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Linke beantragt Bürgerentscheid / Bürgerschaft vertagt Entscheidung über das Quartiersblatt Neuer Markt, das die Bebauung festlegt /Zahlreiche Änderungsanträge

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ausschuss: Geld für neues Theater suchen

Oberbürgermeister soll Plan für Finanzierung des Neubaus vorlegen / Kulturpolitiker stellen Antrag