Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Rücksicht auf Segler: Antrag zu Gehlsdorf-Brücke abgemildert

Rostock Rücksicht auf Segler: Antrag zu Gehlsdorf-Brücke abgemildert

Die SPD wollte ursprünglich eine klare Entscheidung für den Bau. Nun sollen Bedenken der Wassersportler berücksichtigt werden.

Voriger Artikel
Stadt braucht Millionen für Spielplätze
Nächster Artikel
Nahverkehr ausbauen und Wohnraum fördern

Bei der geplanten Warnowbrücke soll auf Wassersportler Rücksicht genommen werden.

Quelle: Katharina Ahlers

Rostock. Der Brückenschlag von der Rostocker Innenstadt nach Gehlsdorf wird wohl noch eine Weile auf sich warten lassen. Eigentlich sollte am Donnerstag der Stadtplanungsausschuss über einen SPD-Antrag mit einem klaren Bekenntnis zu einer Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Warnow beraten. Doch dieser Tagungsordnungspunkt wird wohl vertagt. Die Grünen wollen stattdessen gemeinsam mit der SPD einen abgemilderten Antrag einbringen. Darin ist nur noch von einer Machbarkeitsstudie die Rede. Ein Grund für den Teilrückzieher ist wohl der Gegenwind, den die Brückenpläne bei den Seglern ausgelöst haben. „Wir wollen auf die Bedenken eingehen und die Menschen mitnehmen“, sagte Grünen-Fraktionschef Uwe Flachsmeyer.

Axel Büssem

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heringsdorf
Während der Übergabe der öffentlichen Zuschüsse: v.l. Heringsdorfs Bürgermeister Lars Petersen, Wirtschaftsminister Harry Glawe, Karl-Heinz Schröder als Vorsteher des Amtes Usedom Süd und Kamminkes Bürgermeister Uwe Hartmann.

Wirtschaftsminister übergab Fördermittelbescheide in Heringsdorf.

mehr
Mehr aus Politik
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Volksentscheid zum Standort: Das „Tradi“ steht zur Wahl

Parallel zur Bundestagswahl sollen die Rostocker entscheiden, wo das neue Schifffahrtsmuseum entstehen wird – in Schmarl oder im Stadthafen