Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Susanne Dräger zur Bürgermeisterin ernannt

Tessin Susanne Dräger zur Bürgermeisterin ernannt

Susanne Dräger ist gestern während der Hauptausschusssitzung der Tessiner Stadtvertretung zur Bürgermeisterin ernannt worden. Sie wird ihr neues Amt im Rathaus am 1. August antreten. Die 36 Jahre alte Verwaltungsfachfrau stammt aus Grammow

Voriger Artikel
Nach Hupverbot: Hunderte Rostocker wehren sich lautstark
Nächster Artikel
Susanne Dräger als neue Bürgermeisterin vereidigt

Kerstin Krebes (l.) stellvertretende Bürgermeister der Stadt Tessin gratulierte Susanne Dräger nach deren Ernennung zum neuen Amt.

Quelle: Michael Schißler

Tessin. Gestern Susanne Dräger zur Bürgermeisterin der Stadt Tessin (Landkreis Rostock) ernannt worden. Die 36-jährige hatte mit fast 72 Prozent der Wählerstimmen die Bürgermeisterwahl gegen Gildo Müller gewonnen. Als ihre vordringlichste Aufgabe sieht es die neue Chefin im Rathaus an, den Neubau der Turnhalle noch vor dem Herbst zu beenden. Zunächst jedoch will sie sich mit ihren neuen Team einarbeiten, damit sie zügig in das Tagesgeschäft einsteigen kann. Bereits jetzt sagte die neue Bürgermeisterin, dass sich die Stadt mit ihrer Werbung mehr nach außen hin präsentieren und sich auch als Wirtschaftsstandort darstellen müsse.

Michael Schissler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
TESSIN

Am ersten August tritt die Verwaltungsfachfrau ihren Dienst im Rathaus an / Zuerst will sie das Vertrauen ihrer Mitarbeiter gewinnen / Turnhalle soll pünktlich fertig werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Sprungbrett nach Skandinavien

Keine Sommerruhe auf dem Barther Ostseeflughafen. Bundeswehr macht Trainingsflüge.