Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Jugendliche im Landtag formulieren Forderungen an Politiker +++ Linke stellt Sicht auf Werften-Pleite vor +++ Aktion: Schlechte Radwege online melden +++ Zeugen im Prozess um Tod von 83-Jähriger auf Friedhof +++ Besucher schauen Bienen bei Arbeit zu

Groß Lüsewitz 54.0717571 12.3367832
Google Map of 54.0717571,12.3367832
Groß Lüsewitz Mehr Infos
Nächster Artikel
Landesmuseum für Archäologie soll an die Warnow

Die Insolvenz der P+S Werften beschäftigt die Landespolitik weiter.

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Schwerin/Rostock/Groß Lüsewitz. Die Teilnehmer der Aktion „Jugend im Landtag“ wollen am Dienstag ihre Forderungen an die Landespolitiker formulieren. Rund 100 junge Menschen zwischen 15 und 27 Jahren nehmen daran teil. In Gesprächen mit Abgeordneten und bei einem Parlamentsspiel sollen sie politische Fragen diskutieren und eigene Vorschläge entwickeln.

Linke stellt ihre Sicht auf Pleite der P+S-Werften vor

Schwerin.  Die Linke als größte Oppositionsfraktion im Landtag stellt am Dienstag in Schwerin ihre Sicht auf die Pleite der P+S-Werften in Stralsund und Wolgast vor. Diesem Votum sind dreieinhalb Jahre Arbeit im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu der Millionen-Pleite vorausgegangen.

Aktion: Schlechte Radwege online melden

Schwerin. Um den Ausbau und die Verbesserung von Radwegen in Mecklenburg-Vorpommern voranzubringen, startet der Landesverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Dienstag eine neue Aktion: Über eine Online-Karte sollen miese Bedingungen für Radfahrer erfasst werden. Die Meldungen etwa über Radwege ins Nichts, Löcher oder verwirrende Schilder wollen die Umweltschützer an Städte, Gemeinden und Verkehrsplaner des Landes weitergeben.

Bewerbungsschluss für OB-Wahl in Schwerin

Schwerin.  Die Bewerbungsfrist für die Wahl zum Schweriner Oberbürgermeister endet am Dienstag. Bis Montag hatten sich zehn Kandidaten gemeldet. Amtsinhaberin Angelika Gramkow (Linke) strebt eine zweite Amtszeit an.

Zeugen im Prozess um Tod von 83-Jähriger auf Friedhof

Rostock. Mit der Anhörung von Zeugen wird am Dienstag der Prozess um den Tod einer 83-Jährigen auf dem Rostocker Westfriedhof fortgesetzt. Ein 20-Jähriger hatte gestanden, ihr Reizgas ins Gesicht gesprüht und dann so heftig an ihrer Handtasche gezerrt zu haben, dass sie zu Boden fiel. Dabei erlitt die Frau tödliche Kopfverletzungen.

Besucher können Bienen bei Arbeit zuschauen

Groß Lüsewitz.   Die Arbeit von Bienen kann am Dienstag auf den Versuchsfeldern des Julius-Kühn-Instituts in Groß Lüsewitz besichtigt werden. Hier wurden unter anderem Hülsenfrüchte wie Lupine, Klee-Gras und Bohnen gepflanzt. Es soll untersucht werden, ob der Anbau heimischer Hülsenfrüchte den Bienen zugute kommt.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Auch wenn Regierungschef Renzi es anders sieht, die Kommunalwahlen in Italien gelten als wichtiger Stimmungstest. Schließlich geht es bei den „comunali“ um wichtige Posten und die Signalwirkung - nicht nur in Rom.

mehr
Mehr aus Politik
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Doberan hat sein Fotofestival

Wettbewerb „Grenzgänger“ zeigt schon im zweiten Jahr großes Potenzial