Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Entscheidung über Beschwerde von abgelehntem OB-Kandidat +++ Löschen im Akkord: Feuerwehr-Meisterschaften beginnen +++ Tourismus gibt Arbeitsmarkt neuen Schwung +++ DGB beendet Info-Tour zur Landtagswahl +++ Greifswald zeigt Flagge für die EU

Voriger Artikel
Terrorgefahr: Schärfere Kontrollen bei der Hanse Sail?
Nächster Artikel
Luftholen mit Grillwurst und Parteiprominenz

An der Verfassungstreue von Uwe Wilfert gibt es Zweifel.

Quelle: Cornelius Kettler

Rostock/Demmin/Greifswald/Schwerin. Schwerin. Der Fall des abgelehnten Schweriner OB-Kandidaten Uwe Wilfert wird heute vom Landeswahlausschuss entschieden. Wilfert hatte sich beschwert, nachdem der Wahlausschuss ihn wegen Zweifeln an seiner Verfassungstreue abgelehnt hatte. Er soll sich im Internet rassistisch und ausländerfeindlich geäußert haben.

Löschen im Akkord: Feuerwehr-Meisterschaften beginnen

Rostock. Heute beginnen in Rostock die Deutschen Feuerwehr-Meisterschaften. 2100 Männer und Frauen von Berufsfeuer- und Freiwilligen Wehren treten beim Löschangriff auf Zeit oder beim Hindernislauf mit Helm und Hakenleitersteigen gegeneinander an.

Tourismus gibt Arbeitsmarkt neuen Schwung

Schwerin. Angesichts der größeren Nachfrage nach Urlaub im eigenen Land blicken Experten in Mecklenburg-Vorpommern optimistisch auf die Arbeitsmarktstatistik für den Ferienmonat Juli. In der Tourismuswirtschaft finden in der Saison stets viele Menschen einen Job. Die Fachleute erwarten weniger Arbeitslose als im Vormonat und auch weniger als vor einem Jahr.

DGB beendet Info-Tour zur Landtagswahl

Demmin. Der DGB beschließt heute seine dreiwöchige Informationstour „Fit zur Wahl!“. Die letzte der insgesamt zwölf Stationen ist Demmin. Im Gespräch mit Bürgern haben Gewerkschafter eigene Forderungen zur Landtagswahl erläutert.

Hansestadt zeigt Flagge für die EU

Greifswald. Die Hansestadt Greifswald lässt heute  die Europaflagge vor dem Rathaus wehen. Mehr als 200 europäische Städte beteiligen sich an der finnischen Initiative „Connecting Europeans“.

Michael Zumpe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Philadelphia

Hillary Clinton ist eine kühle Rechnerin. Zu kühl, vielleicht. Auch bei einem wohl inszenierten Parteitag in Philadelphia. Ihr scheint das emotionale Moment zu fehlen. Gut drei Monate hat sie noch Zeit.

mehr
Mehr aus Politik

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
5:1-Derbysieg: Favorit PSV dreht nach der Pause auf

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte gewinnen die Ribnitz-Damgartener gegen den TSV Wustrow am Ende noch deutlich