Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Regierung und Opposition ziehen eine Bilanz der gemeinsamen Koalition +++ Ägyptische Särge und Mumienmasken erstmals in Rostock zu sehen +++ Sellering (SPD) beendet „Dialogtour“ +++ IG Metall Küste kommt zur Bezirkskonferenz zusammen

Voriger Artikel
Flüchtlingskrise: Kommunen im Land geht das Geld aus
Nächster Artikel
Spontan-Demo für Flüchtlinge

Seit fünf Jahren bilden die SPD unter Ministerpräsident Erwin Sellering (rechts) und die CDU unter Lorenz Caffier in MV eine große Koalition.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Regierung und Opposition ziehen Bilanz zum Ende der Wahlperiode

Schwerin/Rostock/Bad Doberan/Timmendorfer Strand. Zum Ende der fünfjährigen Wahlperiode in Mecklenburg-Vorpommern ziehen Regierung und Opposition Bilanz. Am Donnerstag wollen in Schwerin zunächst Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) und sein Stellvertreter, Innenminister Lorenz Caffier (CDU), die Ergebnisse ihrer gemeinsamen Koalition präsentieren. Linke und Grüne sehen als Oppositionsparteien die Arbeit der großen Koalition kritisch.

Uni präsentiert ägyptische Särge und Mumienmasken

Rostock. Drei hölzerne ägyptische Särge und drei Mumienmasken sind die „Stars“ der neuen Ausstellung des Heinrich-Schliemann-Instituts für Altertumswissenschaften an der Universität Rostock. Sie werden am Donnerstag erstmals präsentiert. Es handelt sich um wertvolle Grabbeigaben aus den Ausgrabungen von Abusir el Meleq, die 1906 als Schenkung der Deutschen Orientgesellschaft Berlin nach Rostock kamen.

Sellerings Dialogtour endet

Bad Doberan. Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) beendet am Donnerstag im Rathaus von Bad Doberan seine „Dialogtour“. Die Tour umfasste mehr Veranstaltungen als geplant, weil großer Gesprächsbedarf insbesondere zur Flüchtlingskrise bestanden habe.

IG Metall Küste fordert mehr Selbstbestimmung bei Arbeitszeit

Timmendorfer Strand. Die zukünftige Gestaltung der Arbeitszeit steht im Mittelpunkt der Bezirkskonferenz der IG Metall Küste. Dazu treffen sich am Donnerstag rund 300 Delegierte und Gäste aus den fünf norddeutschen Bundesländern. Eine zentrale Forderung der Gewerkschaft ist, dass die Beschäftigten über ihre Arbeitszeit stärker selbst bestimmen können.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Werftdreieck wächst um weitere 300 Wohnungen

Nachbarn der Wiro greifen Planungen auf / Stadt hatte den Wunsch geäußert