Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Weg wird nach Autorin benannt

Evershagen Weg wird nach Autorin benannt

Der Geh- und Radweg vom ehemaligen Messegelände in Schutow nach Evershagen erhält am 30. September den Namen Helene-Hübener-Weg. Der Rostocker Hauptausschuss war mit seinem Beschluss vom 20.

Evershagen. Der Geh- und Radweg vom ehemaligen Messegelände in Schutow nach Evershagen erhält am 30. September den Namen Helene-Hübener-Weg. Der Rostocker Hauptausschuss war mit seinem Beschluss vom 20. Oktober 2015 dem Vorschlag des Ortsbeirates Evershagen gefolgt, den bisher namenlosen Weg zwischen der Messestraße und der Straße an den Griebensöllen nach der Autorin zu benennen. Helene Hübener lebte von 1843 bis 1918 und schrieb religiös geprägte Bücher, in denen sich ihre Lebenserfahrungen und die ihrer Geschwister widerspiegelten. Nachdem sie Teile ihrer Kindheit in Rostock verbrachte, lebte sie 26 Jahre in Sachsen. Ihre schriftstellerische Arbeit begann erst mit etwa 40 Jahren, als sie wieder nach Rostock zog und bis zu ihrem Tod in Gehlsdorf lebte. Zu ihren Werken gehören „Nur treu“, „Großmütterchen“ und „Olga und ihre Schwester“.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Mier und Wendt beim Warnowschwimmen vorn

Technische Panne verhindert Siegerehrung / Organisatoren bedauern Probleme