Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zahl der Studenten sinkt auf Tiefststand

Rostock Zahl der Studenten sinkt auf Tiefststand

Rektor der Universität Rostock, Wolfgang Schareck, ist trotz niedriger Immatrikulations-Zahlen zufrieden. Landeskultusminister Mathias Brodkorb (SPD) sieht jedoch Handlungsbedarf.

Voriger Artikel
Schilder-Irrsinn: 26 Zeichen an der Joseph-Herzfeld-Straße
Nächster Artikel
Gildo Müller will neuen Stil ins Rathaus bringen

Studentenzahlen an der Universität Rostock sind so niedrig wie seit zehn Jahren nicht mehr. Uni Rektor Wolfgang Schareck ist trotz niedriger Immatrikulations-Zahlen zufrieden. Landeskultusminister Mathias Brodkorb (SPD) sieht jedoch Handlungsbedarf.

Quelle: Bernd Wüstneck

Rostock. Es ist ein neuer Tiefstand: 13 766 Studenten sind an der Uni Rostock im Wintersemster 2015/2016 eingeschrieben gewesen – so wenig wie noch nie in den vergangenen zehn Jahren. Doch unzufrieden ist die Hochschule nicht. „Wir sind deutlich besser, als es uns die Prognosen vorausgesagt haben“, so Uni-Rektor Wolfgang Schareck. Experten hätten mit rund 10 000 Studenten gerechnet.

Landeskultusminister Mathias Brodkorb (SPD) sieht Handlungsbedarf. Denn zusammengerechnet lägen die sechs Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern unter der Zielzahl für den Hochschulpakt des Bundes. „Die Sorgenkinder sind dabei unsere beiden Unis, nicht die Fachhochschulen“, so der Minister. Er setzt sich für eine gemeinsame bundesweite Werbekampagne ein, um mehr Studenten nach MV zu locken. Kosten: eine Million Euro. „750 000 Euro würde das Land bereitstellen. Den Rest müssten die sechs Hochschulen zusammen aufbringen“, sagt Brodkorb. Problem: Noch seien nicht alle an Bord.

Von Wornowski, Andre

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Steht die Nordkante auf der Kippe?

Helge Bothur aus Rostock

mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Alles Schick: Salzmuseum wird neu eröffnet

37000 Euro investierte der Kultur- und Heimatverein in die Renovierung des Hauses in Bad Sülze.