Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei beendet Drogenparty

Toitenwinkel Polizei beendet Drogenparty

Wohnungsdurchsuchung bei Heranwachsenden

Voriger Artikel
Streit in Flüchtlingsunterkunft eskaliert
Nächster Artikel
Ostseeboden hat mehr Höhen und Tiefen als vermutet

Polizeieinsatz am Sonntagabend in Toitenwinkel.

Quelle: Stepan Tretropp

Toitenwinkel. Die Polizei hat am Sonntagabend in Toitenwinkel eine Wohnung nach Drogen durchsucht und Ermittlungen gegen mehrere junge Leute eingeleitet. Die Beamten bekamen gegen 17 Uhr einen entsprechenden Hinweis. Vor Ort stellte sich der Sachverhalt zunächst unklar dar. Der eigentliche Mieter hatte seinen Wohnungsschlüssel Kumpanen überlassen, die nun in der Wohnung offenbar Drogen konsumierten. Laut Polizei befanden sich zwei Männer und eine Frau in der Wohnung. Bei der Durchsuchung wurden Betäubungsmittel sichgestellt. Die Ermittlungen laufen.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
England ist keine Option mehr

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sicherheitsforum: Mit Tipps und Tricks zum guten Gefühl

Rund 40 Besucher beim Forum / Bester Tipp: Anwesenheit simulieren