Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei warnt vor Telefonbetrügern in Rostock

Stadtmitte Polizei warnt vor Telefonbetrügern in Rostock

Die Rostocker Polizei warnt vor Telefonbetrügern im Großraum Rostock. Wie die Beamten mitteilen, haben am Mittwoch erneut Telefonbetrüger versucht, an Bargeld zu gelangen.

Stadtmitte. Die Rostocker Polizei warnt vor Telefonbetrügern im Großraum Rostock. Wie die Beamten mitteilen, haben am Mittwoch erneut Telefonbetrüger versucht, an Bargeld zu gelangen. In mehreren Fällen in Rostock gaben sich die unbekannten Täter als Polizisten aus und versuchten hier an Informationen zu Schmuck, Bargeld und zum Wohnumfeld zu gelangen. Die bisher hier bekannten Opfer erkannten den Betrugsversuch und gingen nicht auf die Anfragen der Täter ein. Grundsätzlich gilt bei verdächtigen Anrufen: „Seien Sie misstrauisch. Legen Sie einfach den Telefonhörer auf, sobald Ihr Gesprächspartner Geld von Ihnen fordert. Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnissen preis. Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen“, so die Polizei. Weitere Infos zum Thema Enkeltrick oder falscher Polizeibeamter befinden sich auf der Internetseite www.polizei-beratung.de Die Polizei appelliert zur besonderen Vorsicht bei der Weitergabe persönlicher Daten am Telefon. „Haben Sie stets ein gesundes Misstrauen. Derartige Anrufe dienen nicht selten zur Vorbereitung von Betrugshandlungen. Die Polizei rät daher, dubiose Telefonate mit zweifelhaftem Inhalt schnellstmöglich zu beenden.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Oceansport: Rekordbeteiligung beim 7. Ostseecup

SV Breitling lädt ein zum Wellenreiten von Kühlungsborn bis Warnemünde