Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Privatinvestor will Schwimmschule bauen

Rostock Privatinvestor will Schwimmschule bauen

Gunnar Zwanzig plant in Rostock einen Bungalow mit Lehrbecken, in dem er Kinder unterrichten und Erwachsene trainieren kann. Bislang gibt der Schwimmlehrer Kurse in Hotels und dem Wismarer Wonnemar.

Voriger Artikel
Polizei klärt Überfall auf Jugendliche auf
Nächster Artikel
Betrunkener schießt um sich

Mit seiner Schule „Wasserhüpfer“ bringt Gunnar Zwanzig Kindern das Schwimmen bei – Spaß Unterwasser gibt’s inklusive. 

Quelle: privat

Rostock. Die Stadt Rostock will erst prüfen, ob sie sich eine dritte Schwimmhalle leisten kann. Indes taucht ein Investor auf. Gunnar Zwanzig, Schwimmlehrer aus Gägelow (Kreis Nordwestmecklenburg), plant ein privates Lehrbad in der Hansestadt. In dem will er Kinder unterrichten, Rehapatienten trainieren und Freizeitsportler mit Aquagymnastik fit machen.

Wo die Schwimmschule stehen könnte, sei noch nicht klar. „Wir stehen allerdings noch ganz am Anfang der Planungsphase und führen viele Gespräche“, sagt Zwanzig. Ideen aber hat er schon. 15 mal sieben Meter groß soll das Becken werden. Entstehen soll das in einem Bungalowbau. Wenn seine Pläne aufgehen, könnte er in zwei Jahren die ersten Lehrgänge in Rostock anbieten.

Seit sechs Jahren betreibt Gunnar Zwanzig seine Schwimmschule „Wasserhüpfer“. Mit acht Mitarbeitern gibt er pro Woche Kurse für 500 Kinder und Erwachsene. Die müssen allerdings in fremde Becken hüpfen. Seine Kurse gibt Zwanzig bislang in Hotels, einem Rehazentrum und dem Wismarer Wonnemar.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Nur zur Sicherheit: Die Klassen- und Schulleiterin der Grundschule Roggendorf, Petra Hering, führt bei den Schwimmversuchen von Karolina Benn die Schwimmstange mit.

Alle Grundschulen im Landkreis Nordwestmecklenburg haben den Schwimmunterricht im Lehrplan. Regionale Schulen bieten ihn zusätzlich an – aber längst nicht alle.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Twitter verrät Standorte bei Hanse Sail

Universität erforscht Einsatz von sozialen Medien / Verein GeoMV veranstaltet Forum in Warnemünde