Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Professoren rocken Clubs

Rostock Professoren rocken Clubs

Bei der 7. Nacht der Professoren in Rostock legten 13 Hochschuldozenten für einen guten Zweck Musik auf.

Voriger Artikel
Kleinkind fällt in Wasserloch auf Golfplatz
Nächster Artikel
Geschäft mit der Liebe: Die Prostitution boomt

Professor Sascha Spors (l.) spielte Indie- und Elektromusik. Klaus Urban von Radio Lohro unterstützte ihn.

Quelle: Julia Graßmann

Rostock. 13 Hochschullehrer haben am Samstag bei der 7. Nacht der Professoren in den Rostocker Clubs Bunker, ST und Zwischenbau Musik aufgelegt. Das Motto: „Raus aus dem Hörsaal, rein in die Clubs: Hochschuldozenten rocken für einen guten Zweck“.

Die Eintrittsgelder und die DJ-Gagen sollen in diesem Jahr für „Rostock hilft“ gespendet werden. Unterstützt wurden die Professoren bei ihren Auftritten von den Haus-DJ’s des jeweiligen Clubs und Radio Lohro.

oz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tourauftakt

Zum Auftakt seiner neuen „Explosive Live!“-Tour tänzelt David Garrett auf großer Bühne zwischen Popkultur und Klassik. Und verrät, was ihm gegen schlechte Laune hilft.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostock erinnert an den August 1992

Gedenkfeier 25 Jahre nach den Ausschreitungen von Lichtenhagen / Erstes Kunstobjekt enthüllt