Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Radfahrer von Bahn erfasst

Rostock Radfahrer von Bahn erfasst

Bei einem Unfall ist am Donnerstag in Rostock ein 20-Jähriger verletzt worden.

Voriger Artikel
Nach Anschlagsplänen: Weihnachtsmärkte in MV rüsten auf
Nächster Artikel
Polizei stoppt Handy-Telefonierer

Ein 20-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag in Lütten Klein von einer Bahn erfasst und verletzt worden.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Schwerer Unfall an Rostocker Straßenbahnhaltestelle: Ein 20-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag in Lütten Klein von einer Bahn erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der Unfall gegen 17 Uhr an der Warnowallee im Bereich der Haltestelle Lütten Klein Zentrum ereignet. Der 20-Jährige überquerte offenbar die Gleise am Überweg. Dabei beachtete er nicht die von rechts kommende Straßenbahn der Linie 1. Der junge Radfahrer wurde von der Bahn erfasst und stürzte  zu Boden. Er wurde zur Versorgung der Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Wegen des Unfalls musste der Bahnverkehr im Bereich Lütten Klein in beide Richtungen eingestellt werden. Die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) setzte einen Schienenersatzverkehr (Busse) ein, um die wartenden Fahrgäste an ihre Ziele weiter zu transportieren. Die Polizei hat Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald/Bergen
Nach einem Unfall liegt am Donnerstag ein Motorrad auf der L 301 bei Dolgemost. Der Fahrer erlag am Sonntag seinen Verletzungen.

Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag im Greifswalder Uni-Klinikum seinen lebensbedrohlichen Verletzungen erlegen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Institut für Medienforschung feiert fünfjähriges Jubiläum

Leiterin Elizabeth Prommer blickt mit Gästen zurück / Festakt in der Aula