Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Regenerative Medizin: Buch fasst zusammen

Hansaviertel Regenerative Medizin: Buch fasst zusammen

Die Vorarbeiten dauerten zwei Jahre. Nun hat Rostocks Stammzell-Pionier Professor Gustav Steinhoff die Abhandlung „Regenerative Medicine“, das größte Werk zur Regenerativen ...

Hansaviertel. Die Vorarbeiten dauerten zwei Jahre. Nun hat Rostocks Stammzell-Pionier Professor Gustav Steinhoff die Abhandlung „Regenerative Medicine“, das größte Werk zur Regenerativen Medizin, in dritter Auflage herausgebracht. „Alle paar Jahre aktualisiere ich die Fakten“, sagt der leitende Herzchirurg der Universitätsmedizin. Das Feld entwickle sich schnell.

„Der Wissensbedarf bei Studenten und Medizinern ist enorm.“ Außerhalb der Fachbücher sei auch die Information für Patienten auf dem Gebiet der Regenerativen Medizin nur eingeschränkt verfügbar.

„Wir fassen den Wissensstand mit Beiträgen aus aller Welt zusammen“, so Steinhoff. An den 60 Kapiteln seien 200 Autoren beteiligt gewesen. Mittlerweile hat das Kompendium Eingang in die Lehrbuchempfehlungen der Unis gefunden. Jährlich verkaufen sich fast 70000 Exemplare. Die dritte Auflage erschien 2016 in fünf Bänden. „Das ist bemerkenswert: Gestartet waren wir bei der ersten Ausgabe mit einem einzigen Band“, macht Steinhoff die Dimension klar.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Die Wismarer Lehrerin und Autorin Solvig Klingbiel (49) mit ihrem Buch „Sommermelodie“, das es als E-Book gibt.

Solvig Klingbiel (49) unterrichtet Deutsch, Englisch und Sport an der Integrierten Gesamtschule „Johann Wolfgang von Goethe“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Kita eröffnet am Kindertag

Rostocker Institut Lernen und Leben feiert Richtfest für Neubau in Neubukow