Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Robben sind Thema der nächsten Kinder-Uni

Rostock Robben sind Thema der nächsten Kinder-Uni

Am Mittwoch, dem 19. Oktober, erzählt die Forscherin Frederike Hanke den Kindern im Rostocker Audimax, wie ihre Arbeit mit den Meeressäugern in Hohe Düne abläuft.

Voriger Artikel
Toni Kroos wird zum 120-Millionen-Mann
Nächster Artikel
Fünf Millionen Euro für Medizinforschung

Seehund „Sam“ trägt über seinen großen Augen eine Brille zu Forschungszwecken.

Quelle: Frederike Hanke

Rostock. Bei der Kinder-Uni in Rostock wird Biologin Frederike Hanke am Mittwoch, dem 19. Oktober, ihre Arbeit in der Forschungsstation Hohe Düne vorstellen. Dort spielt, schmust und trainiert sie täglich mit Robben. Was die Meeressäuger fressen, warum sie nun im Herbst besonders fett werden müssen und wieso sie so große Augen haben, wird die Forscherin den jungen Studenten im Hörsaal Audimax erklären.

Die Kinder-Uni ist am Mittwoch, 19. Oktober, 15 Uhr im Hörsaal Audimax auf dem Campus Ulmenstraße in Rostock. Der Eintritt ist frei.

Claudia Tupeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Selmsdorf
Frieda Jeske (7) hat während des Schulfestes in Selmsdorf das Kinderschminken bei Nicole Roller ausprobiert.

Am Sonnabend hatte die Grundschule eingeladen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet