Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Rostock baut neues Drehkreuz für Pendler

Rostock Rostock baut neues Drehkreuz für Pendler

Um den ÖPNV attraktiver zu machen und um Verkehr und Umwelt zu entlasten, arbeiten Stadt und Landkreis zusammen. Am „Deutsche-Med-Platz“ entsteht ein neuer Knotenpunkt für 50 Busse täglich.

Voriger Artikel
Kraftstoff aus Sonne, Wasser und Luft
Nächster Artikel
Stadt sucht Standort für die „Undine“

In der August-Bebel-Straße in Rostock entsteht eine neues Drehkreuz für Pendler.

Quelle: Philip Schülermann

Rostock. Der „Deutsche-Med-Platz“ in Rostock wird als Drehkreuz für den Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) erweitert und zu einem weiteren Knotenpunkt für Pendler ins und aus dem Umland. 50 Busse täglich sollen dort künftig halten. Der Neubau der Haltestelle gehört zum Nahverkehrsplan der Stadt und des Landkreises. Kosten für den Neubau: 145 000 Euro. Im Oktober soll die Haltestelle fertig sein - wegen der Hanse Sail einen Monat später als geplant. Stadt und Busunternehmen Rebus rechnen mit wenig Behinderungen in der August-Bebel-Straße, Ecke Am Vögenteich. Zurzeit ist eine Spur gesperrt. Der Busverkehr ist nicht eingeschränkt.

Philip Schülermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Das Bahnhofsgebäude Grevesmühlen aus der Vogelperspektive. Es soll nach langer Bauzeit im Frühjahr 2017 als Multifunktionsgebäude eröffnet werden.

Geldsegen in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg): Der Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung, Christian Pegel (SPD), überreichte Förderbescheide an die Stadt und die Nahbus Nordwestmecklenburg GmbH.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Feierliche Immatrikulation an der Universität Rostock

Rund 3100 Studenten wurden am Freitag in Rostock neu immatrikuliert. Die Universität begrüßte die Neulinge in diesem Wintersemester mit einer Feier, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse einen Festvortrag zur Bedeutung von Bildung hielt.