Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Sprühregen

Navigation:
„Rostock hilft“: Ein Monat auf der Balkanroute

Kröpeliner-Tor-Vorstadt „Rostock hilft“: Ein Monat auf der Balkanroute

Mitglieder berichten von Erlebnissen im Flüchtlingscamp

Voriger Artikel
Pläne für Werftdreieck kommen auch bei Bürgern gut an
Nächster Artikel
Panzerfaust und weitere Granaten auf Baustelle gefunden

„Rostock hilft“ berichtet von Balkanroute.

Quelle: Orestis Panagiotou/dpa

Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Die Balkan-Route ist für Geflüchtete geschlossen. Tausende Menschen warten an den europäischen Außengrenzen darauf, weiterzureisen. Einen Monat lang besuchten einige Mitglieder der Initiative „Rostock hilft“ Flüchtlingscamps entlang der Balkan-Route, um die Situation mit eigenen Augen zu sehen.

Nun sind sie zurück in Rostock und wollen heute um 19 Uhr im Peter-Weiss-Haus von ihren Erlebnissen berichten. Ihren Schwerpunkt legen sie darauf, welche Auswirkungen die Grenzpolitik der EU und der Balkanstaaten haben. Die Veranstaltung wird von dem entwicklungspolitischen Magazin GlobalLokal von Radio Lohro präsentiert. Außerdem sollen Möglichkeiten entwickelt werden, Geflüchtete in den Grenzregionen von Rostock aus zu unterstützen. Morgen ,14 Uhr, wird die Aufzeichnung der Veranstaltung bei Radio Lohro ausgestrahlt.

Veranstaltung: Heute, 19 Uhr, Peter- Weiss-Haus, Doberaner Straße

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen/Berlin/Wien

Österreich macht Druck: Den Flüchtlingen sollen auch alternative Wege durch Europa verbaut werden. In der EU mehren sich kritische Stimmen zum geplanten Flüchtlingsabkommen der EU mit der Türkei.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Azubis gesucht: 3356 freie Lehrstellen in MV

Jedes zweite Unternehmen kann Ausbildungsplätze nicht besetzen. Jugendliche können sich auch jetzt noch bewerben.