Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Rostocker Tagung zu Dienstleistung

Stadtmitte Rostocker Tagung zu Dienstleistung

Bereits seit 2008 veranstaltet das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität mit dem Forschungsschwerpunkt „Dienstleistungsmanagement und Dienstleistungsmärkte“ ...

Stadtmitte. Bereits seit 2008 veranstaltet das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität mit dem Forschungsschwerpunkt „Dienstleistungsmanagement und Dienstleistungsmärkte“ alle zwei Jahre die Rostocker Dienstleistungstagung, um den wissenschaftlichen Austausch zu Fragen der Dienstleistungsforschung zu fördern. Auch in diesem Jahr lädt das Institut am 15. und 16. September zum inzwischen fünften Treff ein. Wissenschaftler aus allen Forschungsfeldern der Betriebswirtschaftslehre, aber auch aus der Volkswirtschaftslehre, der Soziologie und der Psychologie präsentieren ihre Beiträge. Insgesamt werden 29 Vorträge zu hören sein. In 16 verschiedenen Tagungsabschnitten und zwei Posterpräsentationen haben die Teilnehmer aus Forschung und Praxis die Möglichkeit, ihre Fragen und Ergebnisse zu diskutieren. Die besten Beiträge werden als Best Paper Award und Best Poster Award ausgezeichnet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Venedig

Nach einer Vorlage von Peter Handke zeigt Wim Wenders seinen neuen Film in Venedig. Ein Interview zur Premiere am Donnerstagabend.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Haffdroom“ kann geplant werden

In der Gemeinde Am Salzhaff entsteht neuer Ferienpark auf ehemaligem Stallgelände