Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Rostocker sehen Wahlergebnis kritisch

Rostock Rostocker sehen Wahlergebnis kritisch

Zwei Tage nach der Landtagswahl stehen die Wähler den Ergebnissen kritisch gegenüber. Die Rostocker begrüßen die weitaus höhere Wahlbeteiligung als noch vor fünf Jahren.

Rostock. Zwei Tage nach der Landtagswahl stehen die Wähler den Ergebnissen kritisch gegenüber. Die Rostocker begrüßen die weitaus höhere Wahlbeteiligung als noch vor fünf Jahren. Dennoch ist für einige die Verteilung der Stimmen nicht zufriedenstellend. Viele Wähler rechneten bereits mit einem hohen Zuspruch für die AfD, sind nun aber doch von dem deutlichen Ergebnis überrascht. „Die Opposition wird jetzt mehr Stimmen haben. Es ist nur fraglich, inwiefern die AfD ihre Parteiziele umsetzen wird“, äußert sich der Polizeibeamte Vincent Schmidt kritisch. Um welche Ziele es sich dabei handelt, ist dem Warnemünder Torsten Lachmann beispielsweise lange Zeit gar nicht bewusst gewesen. „Erst durch den Anti-AfD-Song von Jennifer Rostock ist das bei mir angekommen“, sagt der 48-Jährige. In einem Punkt sind sich die Befragten jedoch überwiegend einig: Viel ändern wird sich durch die Wahl im Land nicht.

OZ-Bild

Zwei Tage nach der Landtagswahl stehen die Wähler den Ergebnissen kritisch gegenüber. Die Rostocker begrüßen die weitaus höhere Wahlbeteiligung als noch vor fünf Jahren.

Zur Bildergalerie

Lf, Mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail