Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Sanierung beginnt: Matrosen erhalten neuen Vorplatz

Rostock Sanierung beginnt: Matrosen erhalten neuen Vorplatz

Für Erneuerung von Denkmal und Umfeld hat die Stadt Rostock drei Millionen Euro eingeplant.

Voriger Artikel
OZ-TV am Donnerstag: Vergewaltigungsprozess in Schwerin
Nächster Artikel
Auf die Körbe – fertig – los!

Das Umfeld des Matrosendenkmals am Rostocker Kabutzenhof wird komplett neu gestaltet.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Nach jahrelangen Diskussionen soll noch in diesem Jahr das Matrosendenkmal in Rostock saniert und das direkte Umfeld neu gestaltet werden. Rund drei Millionen Euro hat die Stadt dafür vorgesehen. Um einen attraktiven Vorplatz zu schaffen soll eine Fläche an der Warnow neu aufgeschüttet werden.

Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten beginnen und im November 2018 fertig sein. Pläne, die ganze Anlage abzubauen, zu verschieben und an anderer Stelle in einer schmaleren Form neu aufzubauen wurden verworfen, berichtet Thomas Werner Rostocker Kulturamt. Zur Restaurierung bleiben die beiden neun Meter hohen Matrosen auf ihrem Sockel. Die Reliefwand von Reinhard Dietrich wurde bereits 1970 eingeweiht und die Großplastik von Wolfgang Eckardt kam erst 1977 dazu.

Thomas Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warkstorf
Reingard Berger (62) hat eine Hälfte des Gutshauses in Warkstorf 2007, die andere 2012 gekauft.

Mit Baustoffen aus der Entstehungszeit im 19. Jahrhundert saniert Hotelbesitzerin Reingard Berger Stück für Stück die vor wenigen Jahren noch vollkommen verfallene Anlage im nordwestmecklenburgischen Warkstorf.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Polizei
Jugendlicher Hacker steuert Bildschirme in Elektromarkt

Ein 16-Jähriger hat mithilfe einer Hacker-Anwendung TV-Bildschirme und Radiogeräte in einem Elektromarkt in Lambrechtshagen (Landkreis Rostock) ferngesteuert.