Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Schlafender Student nach Einbruch in Uni-Bibliothek entdeckt

Rostock Schlafender Student nach Einbruch in Uni-Bibliothek entdeckt

In der Nacht zu Freitag ist ein 19-jähriger Rostocker in die Bibliothek am Universitätsplatz eingebrochen. Am folgenden Morgen wurde er schlafend über Büchern gefunden.

Voriger Artikel
Exhibitionist in den Wallanlagen unterwegs
Nächster Artikel
Schimmel-Befall: Rostock schließt Kita

Ein Student ist in der Nacht zu Freitag in die Bibliothek am Universitätsplatz in Rostock eingebrochen. (Archivfoto)

Quelle: Itmz Uni Rostock/edeltraut Altrichter

Rostock. Ein 19-jähriger Rostocker ist in der Nacht zu Freitag in Rostock in die Bibliothek am Universitätsplatz eingebrochen. Nachdem er die Eingangstür eingetreten hatte, suchte sich der Mathematikstudent verschiedene Bücher zusammen und setzte sich damit an einen Tisch - offenbar, um zu lernen. Allerdings schlief der angetrunkene Mann über den Büchern ein. Friedlich schlafend wurde er am folgenden Morgen von den Reinigungskräften entdeckt. Die riefen die Polizei. Gegen den Studenten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch eingeleitet.

Karolin Hebben

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Themen des Tages
Spezialisten des Flugzeugmuseums aus Cottbus demontieren einen sowjetischen Passagierflieger  Tupolew 134.

Cottbuser Flugplatzmuseum holt Flugzeug aus Vorpommern +++ Uni Greifswald startet ins neue Semester +++ Junge Frau getötet: Mord-Prozess wird fortgesetzt

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Polizei
Jugendlicher Hacker steuert Bildschirme in Elektromarkt

Ein 16-Jähriger hat mithilfe einer Hacker-Anwendung TV-Bildschirme und Radiogeräte in einem Elektromarkt in Lambrechtshagen (Landkreis Rostock) ferngesteuert.