Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Schloss lädt zu Antikmarkt ein – serviert wird Erbseneintopf

KLEIN KUSSEWITZ Schloss lädt zu Antikmarkt ein – serviert wird Erbseneintopf

Das Schloss in Klein Kussewitz lädt am kommenden Sonnabend, dem 22. Oktober, von 10 bis 18 Uhr zu einem Antik- und Trödelmarkt mit Erbseneintopf ein.

Klein Kussewitz. Das Schloss in Klein Kussewitz lädt am kommenden Sonnabend, dem 22. Oktober, von 10 bis 18 Uhr zu einem Antik- und Trödelmarkt mit Erbseneintopf ein.

Entdeckt werden können der Eiskeller, die Belle Etage, die ehemalige Gutsherrenwohnung und der urige Bücherboden des Schlosses. Viele Kuriositäten aus vergangenen Zeiten können in den ehrwürdigen Gemäuern angesehen und auch gekauft werden. Von klassischen Biedermeier-Kaffeekannen, altem Werkzeug oder erhabenen Gründerzeitmöbeln bis hin zu Kram und Trödel aus Omas Zeiten und der ehemaligen DDR gibt es vieles, was Sammler interessieren könnte.

Serviert wird ein deftiger Erbseneintopf (auf Wunsch in DDR-typischen Eintopfschalen) mit Schwarzbrot und Bockwurst sowie hausgebackener Blechkuchen aus der Schlossküche.

Antik- und Trödelmarkt: Sonnabend, 22. Oktober, 10-18 Uhr, Am Gutshaus 15, Klein Kussewitz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Leserforum
Markus Juhls (v.r.) von der AOK Nordost, Notar Thomas Lemcke und weitere Experten beantworteten die Fragen der Besucher - hier in Greifswald.

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Nienhagen: Neuer Parcours muss weg

Die Anlage wurde ohne Genehmigung errichtet / Geräte stehen zu dicht an Kliffkante