Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Schlumpfenland bekommt im März einen Anbau

SANITZ Schlumpfenland bekommt im März einen Anbau

Die ersten Schritte zur Erweiterung der Kindertagesstätte Schlumpfenland in Sanitz sind getan.

Sanitz. Die ersten Schritte zur Erweiterung der Kindertagesstätte Schlumpfenland in Sanitz sind getan. „Wir werden ab März des kommenden Jahres mit den Bauarbeiten beginnen“, sagte Conny Vaass, sie leitet die Einrichtung in der Trägerschaft des DRK. Die Arbeiten sollen dann im Spätsommer abgeschlossen sein. Die Kita Schlumpfenland bekommt einen Anbau, um mehr Krippenkinder betreuen zu können. Die Krippenplätze werden um 12 auf 24 aufgestockt, sagte Conny Vaass. Außerdem werde der Spielplatz erweitert.

Unterdessen haben die Eltern und die Erzieherinnen Sorgen wegen des Baustellenverkehrs. Hinter der Einrichtung wird derzeit ein neues Wohngebiet erschlossen. Die Lkw fahren nahe an der Kita vorbei.

„Wir haben uns mit diesem Problem bereits an die Gemeindeverwaltung gewandt“, sagte Conny Vaass.

msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Der Mann, der mit dem Feuer spielt

Vor 22 Jahren begann Arne Lifson mit der Jonglage / Heute tritt er auf Festen in der Region auf