Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schock für FSV: Rasenkosten explodieren

Dierkow Schock für FSV: Rasenkosten explodieren

Nach der Sportplatz-Verwüstung durch Wildschweine und Maulwürfe muss der Verein mehr zahlen als gedacht

Voriger Artikel
Hansestadt im Visier von Autoknackern
Nächster Artikel
Häftling aus forensischer Klinik nach kurzer Flucht gefasst

Der Fußballplatz des FSV Nordost in Rostock-Dierkow ist von Wildschweinen und Maulwürfen heimgesucht worden. Steve Kölzow ist stellvertretender Vereinsvorsitzender.

Quelle: Fotos: Ove Arscholl, Thomas Hoppe, Frank Söllner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Caracas

Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro sieht sich von Feinden umzingelt - er sucht den Konflikt mit allen. Kann das gutgehen? Er bezeichnet sich nun selbst als verrückt - eine Retourkutsche an einen der Kritiker.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Welks Liebste, Kameradin, Trommlerin

Agathe Lindner, die Frau des Schriftstellers, wäre heute 125 Jahre alt geworden