Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Schöne Bauten sehen beim „Tag der Architektur“

Reutershagen/Pölchow Schöne Bauten sehen beim „Tag der Architektur“

Zum „Tag der Architektur“ sind am 25. und 26. Juni in ganz Mecklenburg-Vorpommern 45 Projekte und Planungsbüros an 25 Orten für Besucher zugänglich, davon sieben ...

Reutershagen/Pölchow. Zum „Tag der Architektur“ sind am 25. und 26. Juni in ganz Mecklenburg-Vorpommern 45 Projekte und Planungsbüros an 25 Orten für Besucher zugänglich, davon sieben in Rostock und sechs im Landkreis Rostock.

Dabei sollen nicht nur Architekturliebhaber auf ihre Kosten kommen. Die Veranstalter – die Architektenkammer MV – möchte „Architektur für alle“ bieten – passend zum Motto der diesjährigen Veranstaltung. „Man hat so unter anderem die Gelegenheit, mit Bauherren und Architekten ins Gespräch zu kommen und auch als Laie seine Fragen zum Thema Planen und Bauen loszuwerden“, sagt die Pressesprecherin der Kammer, Anja Görtler.

Neben Führungen in öffentlich genutzten Gebäuden wie der Kindertagesstätte Seestern in der Pablo-Picasso-Straße 36, können auch Grünflächen (etwa eine Urnengemeinschaftsanlage) begutachtet werden.

Außerdem gibt es Besichtigungen mit Fachleuten bei Privatanwesen. Zum Beispiel das Vorderhaus eines Wohnhauses im Schwarzen Weg in Reutershagen. Und in Pölchow ein Familienhaus, das die Architekten unter Berücksichtigung der Hanglage geschaffen haben.

• Online: Das Programm zum Tag finden Sie komplett auf www.ak-mv.de

Claudia Tupeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Gruselfilm im Naturparadies

Kids genießen Ferienwoche im Traum-Camp / OZ-Leser spendeten für Projekt / Tipi kommt zu spät