Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Schülerin aus Rostock gewinnt Lese-Wettbewerb

Schwerin / Rostock Schülerin aus Rostock gewinnt Lese-Wettbewerb

Sechstklässlerin Alexandra Barth von der Rostocker Jenaplanschule ist gestern Nachmittag in Schwerin als Landes-Gewinner des Vorlesewettbewerbs ermittelt worden.

Schwerin / Rostock. Sechstklässlerin Alexandra Barth von der Rostocker Jenaplanschule ist gestern Nachmittag in Schwerin als Landes-Gewinner des Vorlesewettbewerbs ermittelt worden. Die Jury aus erfahrenen Bibliothekaren, Pädagogen, Autoren, Buchhändlern und auch früheren Vorlesesiegern bewertete ihre Leseleistung am höchsten. Nach ihrem gestrigen Erfolg fährt Alexandra Barth nun am 22. Juni zum Bundesfinale nach Berlin.

Die 15 besten Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern traten gestern gegeneinander an. Die Finalisten konnten vorher schon auf Stadt- und Kreisebene ihr Talent im Vorlesen unter Beweis stellen. Ihre Texte durften sich die Sechstklässler selbst aussuchen. Drei Minuten dauert ihr Auftritt, danach bewertete stets eine Fachjury die Leistung. Aus Mecklenburg-Vorpommern haben 9000 Schüler am Wettbewerb teilgenommen, bundesweit waren es mehr als 600000.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

„Ich sitze an der Bar, mit 'nem Drink und 'ner Cigar, da schleicht herein der Sensenmann, macht mich blöde von der Seite an“, singt Udo Lindenberg. Für sein neues Album hat er zwar schon mal selbst seinen Nachruf verfasst, aber: „Ey sorry, ich kann hier echt noch nicht weg.“

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Familientreff“ der Baseballer: Bucaneros werden Zweiter

Rostocker veranstalten mit Jolly Roger Cup größtes Turnier in MV