Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Sechs Tänzerinnen unterstützen künftig Basketball-Club

Rostock-Reutershagen Sechs Tänzerinnen unterstützen künftig Basketball-Club

Nach Casting beginnt jetzt das Training für „Seawolves Danceteam“

Voriger Artikel
„Wir-Ihr-Sie“ – Und die Story?
Nächster Artikel
Erste Schulen geben Hitzefrei

Die Casting-Teilnehmerinnen samt Trainerin (2.v.l.), „Seawolves“-Chef Jens Hakanowitz (r.), Jurymitgliedern und Maskottchen.

Quelle: : Tobias Hahn

Rostock-Reutershagen. Die Jury hat entschieden: Nach knapp vier Stunden Casting freuten sich am Sonnabend im Sportzentrum Schwanenteich sechs junge Frauen über einen Platz im neuen „Seawolves Danceteam“. Die Gruppe wird ab September bei den Heimspielen der Rostocker Basketballer für Unterhaltung und Stimmung in den Spielpausen sorgen. Schon in der kommenden Woche beginnt das Training.

Die Entscheidung der Jury für das neue „Seawolves Danceteam“ brauchte allerdings ihre Zeit. Sie bestand neben Trainerin Cacilda Pereira und Jens Hakanowitz (sportlicher Leiter der Seawolves) auch aus einer Bundeskampfrichterin vom Deutschen Tanzsportverband sowie zwei Tänzerinnen des Bundesligateams Eisbären Bremerhaven.

Das Casting verlangte den jungen Tänzerinnen viel ab. Nach einer intensiven Aufwärmphase studierten die zehn Teilnehmerinnen einzelne Tanzelemente ein, die sich zu einer Choreografie zusammensetzen sollte. Zunächst ohne Musik, später dann mit Beat und Bass. Der Spaß, aber auch die Anstrengung war den Tänzerinnen anzusehen. Beim Gruppentanz präsentierten sie den einstudierten Cheerdance. Zur Urteilsfindung teilte die Jury die Teilnehmerinnen nochmals in Gruppen, um erneut die Choreografie vorzuführen.

„Das Casting für das neue Danceteam war gelungen. Die Mädchen waren hoch motiviert, wir alle hatten viel Spaß, der Anfang ist gemacht“, freut sich Trainerin Cacilda.

Anmeldung zum Probetraining: danceteam@seawolves.de

Thomas Käckenmeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Schwache Testspiele, dazu mitunter schwerwiegende Ausfälle - bei vielen EM-Teilnehmern ist gut eine Woche vor dem EURO-Anpfiff noch Luft nach oben. Immerhin Titelverteidiger Spanien präsentiert sich bereits in Frühform.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Wahlhelfer zählen – Parteien feiern

1400 Rostocker ehrenamtlich in Wahllokalen aktiv / Bei Partys gibt es Bier, Wein, Grillwurst, vegetarischen Brotaufstrich