Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Seekanal: Vertiefung auf 16,50 Meter

Seehafen Seekanal: Vertiefung auf 16,50 Meter

Für den CDU-Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg sind jetzt die letzten Zweifel beseitigt: Der Rostocker Seekanal werde nach einer Zusage aus dem Bundesverkehrsministerium ...

Seehafen. Für den CDU-Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg sind jetzt die letzten Zweifel beseitigt: Der Rostocker Seekanal werde nach einer Zusage aus dem Bundesverkehrsministerium auf 16,50 Meter vertieft, teilt Rehberg mit. Damit sei die abgespeckte Variante einer Vertiefung auf nur 15,80 Meter und somit auch der Wettbewerbsnachteil gegenüber Konkurrenten in der Ostsee vom Tisch.

 

OZ-Bild

Eckhardt Rehberg (CDU)

Quelle:

Alle Schiffe, die die Kadettrinne passieren, können damit künftig auch Rostock anlaufen. Die Aufnahme der Vertiefung auf 16,50 Meter trage damit der Bedeutung des Seehafens als einziger Universalhafen an der deutschen Ostseeküste Rechnung, so der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

„Ich freue mich über die Zusage des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesministerium für Verkehr, Enak Ferlemann, die Vertiefung des Seekanals in den Regierungsentwurf des Bundesverkehrswegeplanes aufzunehmen“, hebt Eckhardt Rehberg hervor. Zudem werde der Seekanal aufgrund seiner Bedeutung für die transeuropäischen Verkehrsnetze Orient-Östliches Mittelmeer und Skandinavien-Mittelmeer weiterhin in die „Netzkategorie A“ mit der höchsten Förderung eingestuft.

Überzeugt habe das Verkehrsministerium auch, erläutert Rehberg, dass der Hafen schon jetzt den für 2030 prognostizierten Güterumschlag überschritten habe und kürzlich zudem Millionen-Investitionen für mehr Getreideumschlag angekündigt wurden. „Ich freue mich, dass meine Argumente Früchte getragen haben“, so Eckhardt Rehberg.

Von tn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet