Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Senator Müller führt jetzt die Theater GmbH

Stadtmitte Senator Müller führt jetzt die Theater GmbH

Um die Geschäftsfähigkeit der Volkstheater GmbH in Abwesenheit des Intendanten und des kaufmännischen Geschäftsführers zu gewährleisten, musste gestern interimsweise ...

Stadtmitte. Um die Geschäftsfähigkeit der Volkstheater GmbH in Abwesenheit des Intendanten und des kaufmännischen Geschäftsführers zu gewährleisten, musste gestern interimsweise durch Oberbürgermeister Roland Methling (UFR) nach Steffen Knispel (die OZ berichtete) ein weiterer Geschäftsführer berufen werden. Senator Chris Müller (SPD) hat diese Aufgabe übernommen, um so die Handlungsfähigkeit für Steffen Knispel zu ermöglichen. „Der Gesellschaftsvertrag zwingt uns zu dieser vorübergehenden Regelung, solange die beiden Geschäftsführer erkrankt sind“, so Müller. „Nur so war kurzfristig Rechtssicherheit herzustellen.“ Von den beiden Geschäftsführern war es nicht möglich, so das Rathaus, die Zustimmungen zum Erteilen einer Handlungsvollmacht einzuholen. Die Bestellung erfolgte im Rahmen einer Eilentscheidung des Oberbürgermeisters.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Computer-Technik: Bauamt will schneller werden

Bauanträge sollen effektiver bearbeitet werden / Offene Stellen wieder besetzt