Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Sie mögen es salzig, tief und haben seltsame Fressrituale: Seesterne

Sie mögen es salzig, tief und haben seltsame Fressrituale: Seesterne

Warnemünde. Überraschung am Strand: Hunderte Seesterne waren in den vergangenen Tagen im Sand zu finden.

Warnemünde. Überraschung am Strand: Hunderte Seesterne waren in den vergangenen Tagen im Sand zu finden. „So etwas habe ich noch nie gesehen“, wundert sich die Rostockerin Sandra Naumann und fügt hinzu: „Dabei gehe ich hier schon seit 37 Jahren an den Strand.“

Doch so ungewöhnlich ist das gar nicht. „Die gemeinen Seesterne sind in der Ostsee zwischen Kieler Bucht und Rügen heimisch“, erklärt Michael Lothar Zettler, Meeresbiologe am Institut für Ostseeforschung. Allerdings bevorzugen die Stachelhäuter Meerestiefen um die zehn Meter und benötigen einen bestimmten Salzgehalt im Wasser. Durch starke Sturmaktivitäten, wie am Mittwoch, sei es aber möglich, dass die Tiere auch mal am Strand angespült werden. Auch Fischer hätten sie gelegentlich in ihren Schleppnetzen. Zum Fressen legen sich die Räuber über ihre Beute, wie zum Beispiel Miesmuscheln. An der Unterseite haben sie ein Maul, durch das sie ihren Magen aus dem Körper heraus nach außen stülpen und die Nahrung hier vorverdauen, bevor sie den Nahrungsbrei aufschlürfen.

ove

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Von Discofox bis Hip-Hop

Tanzschulen in Doberan und Kröpelin freuen sich über regen Zulauf / Erstmals Kurse im Kornhaus