Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sie sind jung und brauchen das Geld

GUTEN TAG LIEBE LESER Sie sind jung und brauchen das Geld

So ein Blick ans „schwarze Brett“ in der Rostocker Universität lohnt sich irgendwie immer. Zwar gibt es dort nicht mehr die große Auswahl an Kühlschränken, Sofas oder Fahrrädern wie früher.

So ein Blick ans „schwarze Brett“ in der Rostocker Universität lohnt sich irgendwie immer. Zwar gibt es dort nicht mehr die große Auswahl an Kühlschränken, Sofas oder Fahrrädern wie früher. Diese sind jetzt leichter im Internet und über die sogenannten sozialen Medien zu finden. Dafür aber locken Unternehmen per Aushang weiter mit zum Teil exotischen Nebenjobs. Kellnern oder Nachhilfe geben sind natürlich die Klassiker. Bei Spielekonsolen-Testern wird es dann schon spannender. Dass das Südstadt-Klinikum Probanden sucht für eine anorektalen Endosonographiekurs zur ärztlichen Fortbildung läuft dann aber wohl doch eher unter der Rubrik: „Ich bin jung und brauche das Geld.“ Für zwei Nachmittage mit je maximal 60 Minuten Untersuchungszeit des Enddarms winken insgesamt 300 Euro. Ein Mythos scheint hingegen das Job-Angebot als erotische Stimme beim Telefonsex zu sein – dieses ist jedenfalls am Brett nicht auffindbar. Selten ist auch der studentische Nebenjob eines Bekannten: Er lässt sich für seinen guten Riecher bezahlen. Für eine Untersuchung fährt er immer zu einem Fabrikgelände, hält seine Nase in die Luft und schreibt die Gerüche auf. Geldverdienen kann auch so einfach sein...

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Handballer meistern Fitnessparcours

Schwaaner Männer haben bei erster Xtrack Cross Challenge viel Spaß / Mehr als 700 Aktive dabei