Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Silkeit: Innere Sicherheit stärken

CDU Silkeit: Innere Sicherheit stärken

Zur Person: Michael Silkeit (56), verheiratet, zwei Kinder, Polizeibeamter Warum wollen Sie in den Landtag?

Zur Person: Michael Silkeit (56), verheiratet, zwei Kinder, Polizeibeamter

Warum wollen Sie in den Landtag?

Silkeit: Weil ich mich dort unmittelbar für die Verbesserung der inneren Sicherheit und die Stärkung der Landespolizei einsetzen kann. Der Stellenabbau in der Landespolizei, der 2000 begann und auf zehn Jahre ausgelegt war, hat deutliche Spuren bei den Polizisten, aber auch beim Sicherheitsgefühl hinterlassen. Nach dem erfolgreichen Stopp des Stellenabbaus sehe ich hier den größten Handlungsbedarf.

Was wollen Sie dort für Ihren Wahlkreis konkret bewegen?

Silkeit: Mehr Polizisten in MV bedeuten auch eine deutlich verbesserte Polizeipräsenz in meinem Wahlkreis. Das wird auch Wirkung bei der Aufklärung von Straftaten zeigen, und eine bessere Aufklärungsquote hat wesentliche Auswirkung auf die Kriminalitätsprävention. Letztendlich bedeutet Innere Sicherheit auch mehr Lebensqualität für die Bürger Rostocks.

Bei welchen Problemen muss das Land Rostock stärker helfen?

Silkeit: Rostock hat als Universitäts- und Hafenstadt in der Vergangenheit schon besondere Unterstützung erfahren. Ich möchte mich auch zukünftig für den Erhalt und Ausbau dieser Unterstützung einsetzen.

Ihre drei wichtigsten Ziele?

Silkeit: Den dauerhaften Stopp des Stellenabbaus bei der Polizei. Die deutliche Verstärkung der Landespolizei, damit mehr Polizeipräsenz und der besondere Schutz der Polizisten und ihrer Familien vor Gewalt.

Kontakt: ☎ 0381/510 88 93, Fax: 0381/81706430, msilkeit.wahlkreis@t-online.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Slüter-Tage in Warnemünde

Event-Wochenende zum 500. Reformationsjubiläum lockt Besucher