Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Spanisch lernen bei Sonnenschein

Sanitz Spanisch lernen bei Sonnenschein

Schüler aus Sanitz und Castellón de la Plana besuchen sich gegenseitig. Über das Internet kam der Kontakt zustande.

Voriger Artikel
Junge Wissenschaftlerinnen in Griechenland ausgezeichnet
Nächster Artikel
Party auf Schienen: RSAG vermietet Traditionswagen

Wurden in Spanien unterrichtet: Sophie Biemann (13, v. l.), Lukas Schmidt (13), Martin Plitt (13), Nika Schleifer (16), Wencke Fiegenbaum (13) und Tabea Kellner (15).

Quelle: Mathias Otto

Sanitz. Sprachen-Lernen bei Sonnenschein und 25 Grad, entspannt am Mittelmeer-Strand: 18 Gymnasialschüler aus Sanitz (Landkreis Rostock) haben ihre Spanisch-Kenntnisse aufgefrischt und verbessert. Vor den Sommerferien haben sie noch bei sich zuhause Schülern aus dem Ort Castellón de la Plana die deutsche Sprache beigebracht – nun folgte der Gegenbesuch. Über eine Seite im Internet kam der Kontakt zur spanischen Einrichtung zustande.

Mathias Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Plötzlich wurde mir schwarz vor Augen“

Großeinsatz in Kühlungsborn: Jugendliche liegt nach Schwäche- anfall bewusstlos im Stadtwald. GPS-Signal sendet Aufenthaltsort.